Sonntag, 10. Februar 2013

Träumen statt nähen

Stoffe kaufen macht glücklich. Definitiv. Sommerstoffe kaufen, wenn draußen immer noch der Winter tobt ist wie Balsam für die Seele. Und da meine Seele wegen des zumindest gefühlsmäßig sonnenärmsten Winters meines Lebens sehr leidet, brauchte ich dringend Aufheiterung.

Ich wollte testen, ob ein Spaziergang durch den Markt am Maybachufer da ein bisschen helfen kann. Zuerst hat mir ein unerwarteter Regen meine schon sowieso miese Laune komplett verdorben, aber als ich am Ende angelangt bin, hatte sich das Wetter schon wieder gebessert und in meiner Tasche lagen zwei schöne Stoffe. Für mich auch ein kleiner Beweis dafür, dass der Markt entgegen der weit verbreiteten Meinung durchaus edle Stoffe zu bieten hat. Aber urteilt selbst.

Der erste Stoff ist ein zarter Seidenmusselin, den ich für 4€/m gekauft habe.


Er ist leicht transparent und hat einen wunderschönen seidenmatten Glanz. Was ich aus ihm nähen werde ist noch ungewiss, vielleicht das Nicola-Kleid von Victory Patterns. Viele Schnittmuster von Victory Patterns gefallen mir sehr und ich denke, dass der Stoff gepaart mit einem schönen Futter für das Kleid geeignet wäre.

Quelle: Victory Patterns
Quelle: Victory Patterns
 
Aber auch eine Bluse kombiniert mit farbintensiven Rock z.B. in Smaragdgrün, der Farbe des Jahres 2013 :), könnte ich mir aus diesem Stoff gut vorstellen.

Der zweite Fund ist ein schöner, leichter Baumwollsatin (3€/m)

  
Als ich dieses Muster sah, musste ich sofort an die Kleider der diesjährigen Frühjahr/Sommer Kollektion von Bottega Veneta denken.

Quelle: stylebistro.com
Quelle: stylebistro.com

40er inspiriert, weiblich und elegant zugleich, gefallen sie mir ausgesprochen gut. Sie wirken auch nicht zu mädchenhaft, vielleicht wegen der dezenten Farben, für mich auf jeden Fall ein wichtiges Kriterium. Wahrscheinlich wäre ein Viskosestoff für diesen Schnitt eine bessere Wahl, aber ich werde es mit dem Baumwollsatin probieren.


Der Stoffekauf hat gewirkt. Ich fülle mich deutlich besser und kann jedem empfehlen das mal zu versuchen :)

Kommentare:

  1. Hach, das wirkt ja sogar schon durchs Ansehen! Sehr schöne Stoff-Funde, und deine Nähpläne passen perfekt dazu. Der erste Stoff ist wie gemacht für das Nicola-Kleid. (Und belegt sehr schön, dass man auf dem Markt einfach nur wissen muss, was man kauft. Und eben auch manchmal ohne eine einzigen Stoff nach Hause geht, weil sich scheinbar alle Händler verabredet haben und gerade nur seltsames Plastikzeug anbieten.)

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  2. Ja, deine Stoffe wecken die Sehnsucht nach lauen Sommerlüftchen. dazu passend scheint hier gerade die Sonne. Ich würde mich aus eigennützigen Gründen sehr freuen, wenn du Nicola nähen würdest. Der Schnitt gefällt mir sehr gut.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Stoffbeute hast Du da gemacht ! Und wie Lucy schon sagte , das was Du daraus planst passt perfekt . Wünsche Dir beim Ansehen noch viele gute Träume von besseren Jahreszeiten !Und danach gute Laune beim Umsetzen der Träume in zwei tolle Kleider
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja schon schöne Stoffe gefunden. Hier ist es heute sehr kalt und es weht ein eisiger Ostwind. Aber ich gehe gleich ins hoffentlich warme Büro... Deine Schnittauswahl passt perfekt zu den Stoffen, ich freue mich schon auf die fertigen Kleider!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Stoffe, aus denen man Träume schneidern kann, hast Du da gefunden. Mir hat es vor allem der Seidenmusselin angetan, da denke ich sofort an eine Blumenwiese im Sommer. Bin gespannt auf die fertigen Kleider.

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  6. Welch Beute! Da steigt auch meine Frühlingsvorfreude schon beim Angucken deiner Fotos. Das Drappierte Graue - schmacht!! Gabs von dem noch mehr?
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar doch, ich habe nicht den ganzen Ballen gekauft, nur 2,5m :) Die standen letzten Dienstag so ungefähr auf der Höhe und auch auf der Seite, wo wir den lila Stoff gekauft haben. Probiere es morgen.
      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  7. hui ja - beim anblick deiner ausbeute ist ein laues sommerlüftchen wieder vorstellbar :-)
    freu mich auf die umsetzung deiner ideen!
    liebe grüße
    mimi

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Stoffe! Besonders gut gefällt mir der Musselin. Ich bin am Wochenende mal wieder in Berlin bei der Familie. An welchen Tagen ist der Markt am Maybacher Ufer?
    Schöner Gruß Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann musst du unbedingt dorthin gehen; Dienstags und Freitags von ca. 11:00 bis 18:00 und Samstags 11:00 bis 17:00, am Samstag angeblich nur der Stoffemarkt.
      Viele Grüße, Yvonne

      Löschen
  9. Ah, die Bottega Veneta Kleider sind mir auch schon ins Auge gesprungen (zugegebenermaßen erst nach den Taschen, ahem) und das rote habe ich Dank diverser Abb. in der Vogue schnitttechnisch ganz gut analysieren können. Sie scheinen mir weit auswendiger als der erste Schein vermuten läßt... tatsächlich sehr Forties.
    Beide Stoffe sind sehr schön und lassen mich vorfreudig "wibbeln"...
    LG, Bele

    AntwortenLöschen