Mittwoch, 28. Januar 2015

Herzchenprint - ein MMM Nachtrag

Am heutigen MeMadeMittwoch - später als versprochen - möchte ich das dritte Kleid aus meinem "wilde Muster"-Trio von 2014 zeigen.


Als ich den Stoff im Laden sah, habe ich mich in ihm sofort verliebt. Von der Farbe her vielleicht nicht das wonach ich normalerweise greife aber das Muster fand ich auf Anhieb toll - ein Herzchenprint, der ein Animalprint nachahmt. Das zweite Highlight ist die Stoffqualität - der kuschelige Sweatshirtstoff sorgt für Gemütlichkeit und der Elasthananteil dafür, dass am Ende des Tages das Kleid noch immer die gleiche Form wie am Morgen hat. Toll!


Für das Kleid verwendete ich das Schnittmuster 101 aus der Burda 02/2014. Die Ärmel habe ich von dem Schnittmuster 102 genommen, welches eine Variante des Schnitts 101 ist. Ich finde den Schnitt sehr, sehr schön. Ganz besonders gefällt mir der vorne in Falten gelegte und hinten nur ausgestellte Rock des Kleides. Genau diesen Rock gibt es in der gleichen Burda als eigenständiges Schnittmuster und den werde ich auf jeden Fall auch ganz bald nähen. Das Oberteil musste ich im Schulterbereich und im Rücken anpassen - die breiten Burdaschultern vertragen sich selten mit meinen - aber insgesamt hat mir der Schnitt ganz gut gepasst und der Anpassungsaufwand hielt sich absolut in Grenzen.


Als Kleid ist das aufdringliche Muster schon ziemlich viel und eigentlich wäre der Schnitt sehr gut geeignet um zwei Stoffe zu kombinieren. An der Puppe habe ich das sogar ausprobiert und in Kombination mit einfarbigem dunkelbraunem Stoff sah das auch wirklich gut aus, trotzdem habe ich mich dagegen entschieden. Von Zeit zu Zeit kann man auch etwas Verrückte(re)s tragen. Es ist nicht so, dass es das einzige Kleid in meinem Kleiderschrank ist, das ich tagein tagaus tragen muss. Und mit meinem grauen Mantel, den ich nach zwei Jahren intensiven Tragens immer noch sehr gerne mag, sieht das ganze dann auch gar nicht so wild aus.


Die Lieblinge von 2014, die frisch genähten Traumröcke, die schönsten Kleider allezeit, wie das von .meike, der heutigen MMM-Gastgeberin... auf dem MeMadeMittwoch Blog gibt es eine breite Palette selbstgenähter und -getragener Kleidung zu bestaunen.

Kommentare:

  1. Tolle Kombi. Der Stoff ist wie gemacht für das Kleid und steht Dir sehr gut. LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Toll, toll, toll! Muster und Schnitt sind superschön, ach, und gar nicht zu wild. Du trägst das so toll kombiniert und selbstverständlich! Das letzte Foto ist der Hammer, Du und Dein Outfit passen geradezu camouflageartig zum Hintergrund.
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  3. Super schönes Kleid! Es macht schon was aus, wenn man die Kleider mit Abnähern nah an den Körper bringt. Wirklich ein schöner Schnitt und ein toller Stoff. Beste Grüße H.

    AntwortenLöschen
  4. ich finde das auch gar nicht zu wild ! okay, das würde auch sicher niemand erwarten...was ich sagen möchte : toll !!
    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
  5. find ich wirklich klasse. Da hast du dir ein sehr schönes Kleid genäht.

    AntwortenLöschen
  6. Wow was für ein tolles Kleid und das Muster....schmacht. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Sehr tolles Kleid! Das Muster gefällt mir auch total! Ich liebe ja Leo-Print aber in Herzchenform ist das echt mal was anderes und besonderes ;-)
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen
  8. Super, Yvonne! Den Schnitt finde ich schon länger klasse und aus winterwarmem Kuscheljersey genäht- das hört sich sehr verführerisch an.
    Was auch immer du angepasst hast, das Kleid sitzt ausgezeichnet. Das Muster wirkt auf mich gar nicht so wild, aber ich bin eh ein Freund von Animalprint und bei dir gehen Muster und Schnitt eine schöne Verbindung ein und es sieht richtig elegant und geschmackvoll aus.
    Deine Bilder finde ich diesmal besonders schön.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Alles stimmt an dem Kleid: Schnitt, Stoff, Stiefel und es passt und steht Dir gut!
    VG
    me3ko

    AntwortenLöschen
  10. Woa, der Print ist echt auch genau meins. Und wenns Solo ein bisschen too much aussieht, kombiniert gefällt es mir absolut! <3

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Kleid. Es steht Sir super! Viel Spaß beim Trafen

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  12. Nein, ich finde das gar nicht verrückt. Das Kleid ist wunderschön und steht dir hervorragend. Ich hätte gar nicht gedacht, dass das ein Sweatshirt-Stoff ist. Und da du den Schnitt so lobst, wandert er gleich auf meine Merkliste.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  13. Der Print ist toll und Du hast genau das richtige Kleid daraus genäht!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  14. Echt klasse! die Farben vom klass. Leorpint lassen mich oft zusammenzucken - aber dieser Stoff ist wirklich klasse , die feine Inronie im Stoff gefällt mir. Das Kleid sitzt perfekt an Dir, ich bewundere das sehr! Lg Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Ja, hier auch! Ich liebe deine Beiträge! Tolle Fotos, tolles Kleid tolle Stiefel und tolle Yvonne! :-)

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde auch dass dieser Stoff und dieses Kleid absolut toll und stimmig an dir aussehen!

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin begeistert! Kleid, Kulisse, Kombi!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid ist großes Kino.
    Du holst aus den Burda Schnitten immer so unglaublich viel raus. Der Blick für das Potenzial fehlt mir immer noch.
    Der Stoff ist auch ein echter Hit.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Mir gefällt das Kleid genauso wie es ist! Mit dem Gürtel und den Stiefeln steht es dir hervorragend du siehst fabelhaft darin aus!!!
    LG, Sylvie

    AntwortenLöschen
  20. Super Kleid und hervorragendes Outfit, kann ich nur sagen! Alles stimmt! LG Susi

    AntwortenLöschen
  21. Das sind ja mal wieder tolle Fotos, du hast die perfekte Kulisse ausgesucht für dein Traumkleid. Ich finde gut, dass es komplett aus einem Stoff ist, gar nicht zu wild. Es steht dir super und ist mit dem Gürtel und den Stiefeln sehr harmonisch kombiniert. Der Schnitt ist interessant, ich bin schon gespannt, wie der Rock aussieht. Den machst du bestimmt aus zwei Stoffen, damit das längere Mittelteil besser zur Geltung kommt, oder?
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin geistert und finde, daß das so wie getragen sehr schön und überhaupt nicht aufdringlich aussieht.
    Was mich mal interessieren würde: Welche Größe nähst Du?
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  23. Das Kleid ist wahnsinnig schön! Schnitt und Stoff stehen dir richtig gut und du hast das Kleid wunderbar kombiniert!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  24. Das ist zum Niederknien! Kleid, Kombination und die entspannten Bilder.
    Der Schnitt ist mir auch direkt ins Auge gefallen und ich bin froh zu hören, dass er so funktioniert wie vorgestellt. Bei dir sehen auch die wildesten Muster klassisch elegant aus.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  25. Ein wunderschönes Kleid und grossartige Fotos!!! Der Stoff ist genial, so als optische Täuschung mit den kleinen Herzchen!
    Ja, das stimmt! Der Mantel holt das ziemlich wilde Muster ganz schön runter! Aber auf die richtige Kombination kommt es ja auch bei wilden Tier-Prints an, sonst wirkt es schnell billig.
    Der Schnitt gefällt mir auch ganz toll und gut zu wissen, dass es ihn auch "nur" als Rock-Schnitt gibt, denn diese Art von Röcken trage ich am liebsten.
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Einen tollen Blog hast du! Ich habe mich als regelmäßige Leserin angemeldet, damit ich auch in Zukunft verfolgen kann was du tolles nähst,
    kreative Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Hallöchen, schließe mich meiner Vorschreiberin an!
    Bin auch ganz begeistert.
    LG vera

    AntwortenLöschen