Sonntag, 3. November 2013

KSA#5 - Heute hab ich die Hosen an!

Seit acht Wochen tüfteln begeisterte Hobby-Näherinnen an ihren Kostümen: planen, nähen, probieren an, trennen, wieder nähen, freuen, verzweifeln, hoffen und bangen. Und jeden zweiten Sonntag tauschen sie sich aus und motivieren gegenseitig. Und das alles dank der wunderbaren Idee, auf die Catherine gekommen ist, als sie im Spätsommer die ersten leicht gelb leuchtenden Blätter an der Linde vor ihrem Haus sah. Ist das nicht toll! Danke Catherine! Heute werden die fertigen Kostüme in dem MeMade Mittwoch Blog präsentiert und wie nicht anders zu erwarten so unterschiedlich die Frauen, so unterschiedlich auch ihre Kostüme.

Und das ist meine neue Uniform Yvonet in Business!






Wer heute hier noch mein inpired by Prada Kostüm erwartet, den muss ich leider enttäuschen - die Jacke ist noch nicht ganz fertig. Die Studienreise ist noch nicht beendet und das ist ganz gut so, denn irgendwie wäre es zu viel des Guten für heute ;)


Kommentare:

  1. Stimmt, das wäre zuviel Perfektion für mich gewesen. Puh, Glück gehabt. So kann ich in Ruhe dieses tolle Jacket bestaunen - du darfst auch gerne noch Detailaufnahmen von den Ärmelabschlüßen machen, sind das alles Knopflöcher? Wie bei den Herren. Die Klappentaschen..
    Prima, einfach toll.
    Auf das Pradakostüm bin ich gespannt. Habe mir noch einmal die Kollektion angesehen, und festgestellt, daß ich von dem petrolfarbenen tweed vom nähkontor, ganz gut bei einem pradakostüm, farblich liegen würde. Rock ist schon zugschnitten, aber die Jacke mit dem RV ohne Pelz, das wäre was.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Einfach perfekt auf dem Leib geschneidert;o), es sieht aus wie gerade in einer Boutique gekauft.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Herzlichen Glückwunsch! Für meinen Geschmack ist es mit der Bluse ein bisschen zu streng, aber jede wie sie es mag. Mit dem kleinen Gürtel ist es wirklich toll!
    Lg! Catherine

    AntwortenLöschen
  5. Bluse und Rock haben mir ja schon am Samstag sehr gut gefallen . Und nun setzt Du dieses Sahnehäubchen von Jackett obendrauf - Paspelklappentaschen !! Ärmelschlitze mit Knöpfen !! Und selbstredend wie immer super Verarbeitung .Wow !
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  6. Wow. Und diese Bluse, ein Traum! LG ilsebyl

    AntwortenLöschen
  7. Wow. Du siehst toll aus. Und die Bluse steht dir. Glückwunsch zu dem tollen Kostüm.

    AntwortenLöschen
  8. Toll, das gesamte Outfit sieht so chic aus!! Sieht nach der hohen Kunst des Nähens und absolut "herr"lich aus! Sehr stylish, auch vor dieser Foto-Szenerie, das passt super. Hut ab!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha
    P.S.: du hast absolut recht, was meine Stoffstatistik angeht... hüstel...

    AntwortenLöschen
  9. Das Kostüm steht Dir sehr gut. Mir gefällt die Variante mit dem Gürtel dazu prima.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  10. Allein schon dieser Blazer: Ein besonders wertvolles 'Stück Garderobe'.
    Die Verarbeitung des Blazers ist tadellos. Die Armkuppe ist schön abgerundet und voluminös und es gibt null Weite zuviel, das Revers fällt so schön rund und ist gar nicht platt, die Taschen sind perfekt.
    Mit dem Titel dieses Posts hast du mich zwar in die Irre geführt (Hosen??? Wo??? :)))) , aber dein Komplettlook heute wirkt wirklich professionell und geschäftlich, so wie du es selbst in deiner Einführung geschrieben hast. - Ich liebe deine Posts und deine Näherei! :)

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  11. Ich schreib jetzt einfach schnell hier, finde keine mailadresse von dir. Du kannst das cut- Heft gerne haben, ich schick dir dann nur eins - ist ja Quatsch, beide zu schicken, wenn du eins hast. Gib mir doch einfach eine Postadresse, und ich schick es per Büchersendung. Das mit dem Geld lassen wir dann, ich bin froh, wenn es irgendwo hin kommt, wo es Anerkennung findet ;)
    LG frifris (frifrisatgmxpunktde)

    AntwortenLöschen