Mittwoch, 25. Mai 2016

Animalischer MMM

Hallo an alle Tierprint Liebhaberinnen. Obwohl meine freie Zeit im Moment knapp bemessen ist, den Motto-MeMadeMittwoch konnte ich einfach nicht ausfallen lassen. Bei heutigem MeMadeMittwoch dreht sich alles um das animalische Muster jeglicher Art und auch wenn mir das gar nicht so bewusst war, mag ich anscheinend solche Prints, denn in meinem Kleiderschrank findet sich einiges, das in diese Kategorie fällt.


Es ist aber nicht so, dass die Sachen nur im Schrank hängen, sondern ich ziehe sie auch alle gerne an. Dieses Kleid zum Beispiel, welches ich vor fast genau einem Jahr genäht habe, trage gerade - seitdem ich ein Oberteil gefunden habe, das mir dazu gefällt - fast ständig.


Ebenso dieses Kleid, das anlässlich des Bloggertreffens in Köln im letzten Herbst entstanden ist und seitdem zu meinen absoluten Lieblingen gehört. Leider wurde es hier im Blog noch nicht gezeigt, obwohl ich direkt nach dem Treffen schöne Herbstbilder gemacht habe. An den tollen Jerseystoff bin ich dank Wiebke von Kreuzberger Nähte gekommen, die so lieb ist und ständig tonnenweise schöne Stoffe vom Markt für andere schleppt.

(Plus Größen Schnitt, den ich auf meine Größe gradiert habe)
leider noch kein Blogpost

Auch diese Bluse, obwohl sie mittlerweile schon drei Jahre alt ist, ziehe ich immer noch gerne an.

Schnitt: Vogue 1323 

Leo, Schlangen und Co werden auch oft angezogen, da ist mir das ziemlich egal, welche Assoziationen man mit den Animalprints verbindet.

linkes Kleid

rechtes Kleid

Dieses Kleid in Pastelllila mit Möwen drauf ist für mich ein typisches Sommerkleid. Daher wartet es noch auf das sommerliche Wetter.
Es ist aber nicht so, dass ich heute nur altes Zeug zeigen möchte. Als ich vor einiger Zeit bei Buttinette einen schönen Viskosestoff mit Zugvögelmotiv entdeckte, dachte ich sofort an die "Pam" Bluse aus La Maison Victor Jan-Feb 2016. Als der Stoff bei mir antraf und er in Wirklichkeit noch schöner als auf den Bildern im Onlineshop aussah, machte ich für ihn sofort Werbung auf Instagram und später auch in befreundeten Nähkreisen :). Es freut mich sehr, dass heute zwei Mitglieder des MMM-Teams, Kleidungsstücke aus genau diesem Stoff zeigen! Hier ist das Kleid von Wiebke - Kreuzberger Nähte und hier die Bluse von Lucy - Nahtzugabe.

Meine "Pam" Bluse war auch schnell fertig, dann aber hängte sie ewig auf meiner Puppe. Mir fehlte ein passender Rock. Anfangs wusste ich auch nicht welche Rockform und welche Farbe mir zu der Bluse am besten gefallen würde, bis ich mich an das Vanamo Two-Piece Cocktail Dress von Named erinnerte, das ich schon vor einiger Zeit bei irgendeinem Sale gekauft habe. Ich finde, die Bluse und der Rock passen prima zusammen, aber schaut selbst:




Anscheinend haben viele auf so ein Schnittmuster wie die "Pam" Bluse nur gewartet, denn sie ist sehr beliebt und schon so oft besprochen - sogar heute bereits zweimal, hier und hier -, dass ich dem nicht viel hinzufügen muss. Mir passt der Schnitt sehr gut. Ich habe die Bluse mit einer Naht in der hinteren Mitte zugeschnitten und im oberen Rückenbereich ein bisschen verschmälert. Auch die Schleifenbänder habe ich ein wenig schmaler gemacht. Die Abnäher musste ich ein bisschen nach unten verlegen, und das war es.

Und der Rock? Die Saumlinie gefällt mir ausgesprochen gut, mit der Passform bin ich dagegen nicht 100% zufrieden. Das kann aber auch am Stoff liegen. Es ist ein recht dicker und fester Baumwolldoubleface, der sich - zumindest scheint mir so - beim Tragen, besonders im Po-Bereich ausgedehnt hat. Ich werde den Rock jetzt waschen und naher entscheiden, ob ich ihn noch enger machen soll. Da ich auch das zu dem Rock gehörende Oberteil nähen möchte, werde ich bei dieser Gelegenheit über das Schnittmuster noch genauer berichten.

Habt ihr auf den Fotos auch die noch nicht vernähten Tierprint-Stoffe entdeckt? Der heutige MeMadeMittwoch wird mir bestimmt jede Menge Inspirationen zur Verarbeitung liefern!

Kommentare:

  1. Wow, ich weiß gar nicht, welches Kleidungsstück ich schöner finde. Tolle Outfits!
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kollektion! Besonders der geschlitzte Rock ist ganz großes Kino. Ich bin gespannt, wie sich der Stoff entwickelt. In Kombination mit den wilden Schwänen - wunderbar!

    AntwortenLöschen
  3. Donnerwetter,yvonne du bist die Beste
    Lg Sybille

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yvonne, was für ein schöner Post! Ich hab ihn mit Vergnügen gelesen. und herzlichen Dank für das Vorstellen deiner "Tier"Garderobe. Vor allem der Vogelteil gefällt mir ausgesprochen gut! Die Bluse durfte ich schon an dir bewundern und sie ist wirklich toll! Sind das links noch Stoffe, die auf ihre Verarbeitung warten? Ich freue mich jetzt schon aufs Zebra. Trés chic! GLG, Nina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Très chic! Tse, tse tse, ich habe mir solche Mühe gegeben und trotzdem zunächst falsch.

      Löschen
  5. Der weiße Rock zusammen mit der Pam, ein Traum! Gleich danach ist mein Favorit das Möwenkleid in helllila. Natürlich sind die anderen Sachen auch schön. Ich kann mich gar nicht satt sehen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Da ist sie ja die schöne Bluse. Schick kombiniert mit dem weißen Rock. Schön Frühlingshaft trotz schwarzer Grundfarbe.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Da ist ja ein ganzer Zoo in deinem Kleiderschrank ;)... Tolle Stücke hast du da heute gezeigt, die Bluse gefällt mir besonders gut! LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  8. Deine "Pam" fnde ich klasse, den Schnitt werde ich mir auch nochmal näher anschauen. Der Rock sieht toll aus und passt super dazu. Auch der Rest deines Zoos ist wirkich eine Safari wert......besonders begeistern mich deine diversen Vogekleider!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Kollektion, besonders der weiße Rock mit der schwarzweißen Schwanenbluse. Ich hätte die PAM fast nicht wiedererkannt, aber ich denke, die hat das Zeug dazu, der nächste "Lemming" zu werden.

    LG
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Samt und sonders wunderbare Kollektion, auch der Neuzugang mit passendem weißen Rock ist wieder ein Augenschmaus, schick, passend und, wie ich finde, sehr geschmackvoll.
    Ich freue mich jetzt schon, was du aus den Stoffen, die noch in der Warteschleife hängen, zaubern wirst.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Tierisch toll!
    liebe Grüße, Bele

    AntwortenLöschen
  12. Ein Stück schöner als das andere. Du hast es einfach drauf, tolle Stoffe zu finden und noch schönerer Stücke daraus zu nähen. Die neue Bluse finde ich ganz großartig. Der SToff bringt´s. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Deine Stücke bewundere ich ja alle sehr, liebe Yvonne. Die Bluse ist sehr toll. Und jetzt drücke ich die Daumen, dass bald ein stabiles Sommerhoch über Berlin auftaucht und wir das Möwenkleid genauer betrachten dürfen.
    Gespannte Grüße!
    Ella

    AntwortenLöschen
  14. Hach, was bist Du doch für eine Hübsche! Tierprints sehen toll an Dir aus, du hast aber auch ein Händchen für schöne Stoffe und schöne Schnitte. Den weißen Rock finde ich sehr elegant und außergewöhnlich. Er steht Dir einfach ausgezeichnet!
    LG Rita
    Die Fotos sind übrigens ganz klasse!

    AntwortenLöschen
  15. Die Fotostrecke durch Deinen Kleiderschrank hat so richtig Spass gemacht!Und da ist kein einziges Teil dabei was ich nicht mag. Der weisse Rock ist total toll, aber ich freu mich auch, dass Du eine der wenigen bist, die Leo und Co mögen.
    Liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  16. Auch ich finde deine Kollektion tierisch gut. Das Outfit "Pam-Bluse" zum weißen Rock finde ich gelungen. (Und ich finde es unglaublich schwer, einen weißen Rock "erwachsen" zu stylen.)
    Ganz besonderer Fan bin ich von deinem Leo-Bleistiftrock. Da stimmt alles. Schnitt - Stoff - Zubehör. roarr - Begierden werden wach.
    LG Martina

    AntwortenLöschen