Mittwoch, 12. September 2012

MMM - Alles Spitze!

Heute nicht mehr, aber gestern und vorgestern auch, und überhaupt sehr oft diesen Sommer hab dieses Kleid getragen.






Schnitt: Burda 5/2011, Kleid 104

Stoff:
Der Oberstoff sieht wie Baumwollspitze aus, ist aber 100% Polyester, dafür ist der innere Stoff eine sehr angenehme Stretch-Viskose.

Kosten:
Oberstoff €6,50 + Unterstoff €9,00  + Bügeleinlage, Gummi und Garn ca. €5,00
Zusätzlich habe ich noch 4 Konen Serafil Overlockgarn gekauft für €7,14 pro Stück, da muss man erstmal schlucken, allerdings ist das Garn sehr fein jedoch trotzdem reißfest und in der Verarbeitung wirklich wunderbar.

Nähen und Änderungen: 
Hab dieses Kleid in Größe 36 genäht und beide Stofflagen zusammen verarbeitet. Die Ärmel sind nur aus der Spitze genäht und die Taschen habe ich weggelassen. Nach den Burda-Maßen müsste ich eigentlich die Größe 40 nähen, aber ich wollte das Kleid "näher am Körper" tragen, ein bequemes Shiftkleid sozusagen. Aus einem dünnerem Stoff könnte ich durchaus die Größe 38 nähen.

Wohlfühlfaktor:
Das Kleid ist sehr bequem und macht alles mit. Der Stoff hat eine schlechte Qualität, was bei dem Preis nicht weiter wunderlich ist. Zukünftig möchte ich auf die Stoffqualität mehr achten. Die Farbe, der helle Oberstoff mit dem ultramarinblauen Unterstoff, mag ich dafür sehr.

Und jetzt - Jeans oder Ballkleid: Hier lang bitte! Me Made Mittwoch ruft!



Kommentare:

  1. ein blaues kleid - das hat wirklich etwas für sich - sehr schön!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. das kleid ist wunder wunder wunderschön, muss mir deinen beitrag unbedingt merken, den schnitt habe ich nämlich auch und aus dem stoff ist das kleid einfach nur traumhaft *schwärm*

    AntwortenLöschen
  3. Ein Spitzenkleid möchte ich mir auch sehr gerne nähen. Ich habe hier meterweise pastell-minz-grüne Spitze liegen, die allerdings sehr fest ist und so große Löcher hat (eben Spitze). Ich wüsste gar nicht, wie das gehen soll...
    Dein Kleid ist auf jeden Fall sehr schick. Farbe, Stoff und Schnitt stehen dir sehr gut.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Nova

    AntwortenLöschen
  4. total schön. Ich schleich auch schon eine ganze Weile um Spitze :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie toll! Ich will auch schon lange ein Spitzenkleid (im wahrsten Sinne des Wortes). Steht dir super!
    Liebe Grüße von Freu Kirsche

    AntwortenLöschen
  6. Ah der schöne Burdaschnitt vom letzten Jahr. In der Spitzenvariante sieht er klasse aus und steht dir sehr gut. Das das Kleid ein Lieblingsteil war kann ich gut nachvollziehen. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wow, einfach wunderschön. Vor allem die weichen Falten am Halsausschnitt gefallen mir. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. das ist das erste mal,dass mir die passform von diesem modell gefällt. hätte schon wirklich damit gar nicht gerechnet..selbst an frauen mit guten foguren war dieses kleid irgendwie total unvorteilhaft.
    du hast mich überrascht..

    AntwortenLöschen