Mittwoch, 19. September 2012

MMM - Auch eine stiellose Rose hat Stil

Das Wetter ist noch ganz passabel, also trage ich heute meine geblümte Jacke. Eigentlich sollte die Jacke ein Beitrag zu Meike's Blümchen-Monat-Mai werden. Den Stoff, ein jeansartiger Baumwollköper mit Stretch, hatte ich schon damals zu Hause liegen. Ich habe auch tatsächlich im Mai angefangen zu nähen und Anfang Juni wurde der Blazer fertig. Nur darüber zu schreiben, dazu bin ich nicht gekommen.


Beim Schnitt musste ich nur wenige Änderungen machen. Im Schulterbereich war mir die Jacke deutlich zu breit. Ich hab einen schmalen Rücken und Burda ist da immer sehr großzügig. Bei mir also ein typischer Burdaschnitt-Schulter-Problem. Ansonsten habe ich die Taschen ein wenig Richtung Seitennaht verschoben, da mir schien, dass sie zu sehr in der Mitte des Blazers liegen, und die Ärmel gekürzt. Das war aber auch schon alles.



Ich verrate euch, dass ich aus dem gleichen Stoff noch eine Hose zugeschnitten habe. Leider gibt's da einige Passprobleme. Ich hoffe, ich werde sie überwinden. Nächsten Frühjahr möchte ich einmal den Blazer und die Hose zusammen tragen. Huch, how much is too much :)

Auch heute wieder gibt's viele, die selbstgenähten Sachen tragen. Hier kann man sie bewundern!

Kommentare:

  1. Wow, der Blazer ist toll geworden. Blumig, aber wegen der dezenten Farben nicht zu wild!

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Jacke aus einem dominanten Stoff. Mit einer Hose aus dem gleichen Stoff.... doch ich kann es mir gut vorstellen.
    Freundlicher Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Stück und toll gearbeitet! Sieht bestimmt auch mit Knallfarben gut aus. Und der Stoff als Hose? Ich stell mir grad eine Röhre vor mit hochhackigen Pumps.

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Blazer aus einem sehr schönen Stoff. Ich mag ihn so schlicht kombiniert gerne, mir wäre es zu viel, wenn auch die Hose aus dem Stoff wäre, aber das ist Geschmacksache.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke und den Stoff find ich toll! Mit Hose aus gleichem Stoff: too much!
    LG Judy

    PS: Weißt Du, dass bei Dir die nervende Sicherheitsabfrage eingestellt ist? Ich brauch da immer mehrere Versuche :-/

    AntwortenLöschen
  6. Deine Verarbeitung sieht super ordentlich aus. Der Kragen und die Taschen... sie sind nicht so leicht zu verarbeiten. Vom Stil her mag ich auch etwas schlichter. Genauso wie Du kombiniert hast, finde ich gut. Eine blühmige Hose würde ich zu einem einfarbigen Oberteil anziehen.

    AntwortenLöschen