Mittwoch, 10. Oktober 2012

MMM - Kein Glamour...

...dafür aber ein hoher Wohlfühlfaktor.


Angezogen habe ich ein gestreiftes Oberteil, an das sich vielleicht einige von euch noch erinnern können, hier in meinem zweiten Post habe darüber berichtet, und einen Cardigan. Ein übergroßes, lustiges Kleidungsstück. Ich bin umhüllt von dem wärmenden Stoff und fühle mich darin wohl. Ich kann euch sagen, dank dieser Jacke konnte ich schon einige Zugreisen überleben - draußen 25°C und im Zug wie im Kühlhaus.



Der Schnitt des Cardigans ist ein Download-Schnitt Esther #8027 von der amerikanischen Burda-Seite. Na ja, dieses zusammenpuzzeln und kleben der einzelnen Seiten sind nicht ganz meins, da bin ich beim Abpausen und Ausschneiden deutlich schneller, aber 35 A4-Seiten... das geht ja noch.


Dafür ist der Preis von $2,50 absolut in Ordnung. Auch die bebilderte Anleitung (in Englisch) ist sehr gut, obwohl man bei diesem einfachen Schnitt auch ohne Anleitung gut zu recht kommt. Die Bilder helfen da auf jeden Fall weiter. Anders als bei der deutschen Burda, beinhaltet der Schnitt schon die Nahtzugaben. Die Passform des Schnittes ist sehr gut, ich habe nur die Ärmel ein bisschen kürzer machen müssen. Insgesamt ein nettes, schnelles Projekt, das man an einem Abend bewerkstelligt. Dennoch muss ich euch warnen, der Stoffverbrauch ist riesig - 2,7 m sind in der Anleitung angegeben.

Ich geize immer beim Kauf vom Stoff und diesmal wurde ich bestraft. Die zwei Meter, die ich zuerst gekauft habe, hatten bei weitem nicht gereicht und ich musste noch 0,7 m dazu kaufen. War ich froh, dass ich den Stoff noch nachkaufen konnte. Würde man den Stoff in einem Stück kaufen, würden wahrscheinlich 2,4 m reichen.

OK, preislich gesehen war das kein Schnäppchen, der Stoff hat mich 29 € gekostet, und trotzdem bin ich zufrieden und denke das dieser Cardigan vielseitig getragen werden kann, auch deutlich schicker als ich das heute gemacht habe z.B. mit einem engen Rock oder mit einem eleganten Kleid, wie Burda das vorgeschlagen hat.

Glamour oder Alltagstyle? Melleni bei ihrer MMM-Premiere konnte mit dem wunderschönen Kleid irgendwie beides vereinbaren. Und wenn ihr noch bei der einen oder anderen vorbei schauen wollt, hier entlang bitte!

Kommentare:

  1. Schöne Jacke;kuschelig und bequem sieht sie aus, und dabei doch auch schick. Könnte mir auch gefallen.

    AntwortenLöschen
  2. Könnte mir nicht nur gefallen - gefällt mir definitiv sehr gut! Diese Jacke würde ich wahrscheinlich gar nicht wegräumen, zumal sie mein Lieblings-Grau als Farbton hat. Nur das Material kann man auf den Fotos nicht erkennen. Ist es ein Strickstoff?

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein Rippstrick aus überwiegend Alpakawolle und Lurex. Ich habe eigentlich die linke, wenige glänzende Stoffseite benutzt. Morgen werde ich noch ein Tageslichtbild von dem Stoff posten.
      LG, Yvonne

      Löschen
  3. Hi Yvonet,
    die Jacke und vor allem der Schnitt gefällt mir sehr gut. Wo hast Du denn den Strickstoff herbekommen? Ich finde es immer schwierig vernünftigen Strickstoff (kein Poly) zu bekommen. Für einen Tipp wäre ich Dir dankbar!

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      den Strick habe ich bei Hüco Stoffe in Berlin gekauft. Sie haben auch einen Onlineshop, aber im Gegenteil zu dem Laden ist das Onlineangebot sehr begrenzt und auch die Bilder der Stoffe haben eine miserable Qualität. Den Laden selbst kann ich auf jeden Fall empfehlen, große Auswahl und viele Stoffe in guter Qualität, aber nicht billig, zumindest für Berlin. Jedoch das Preis-Leistung-Verhältnis finde ich sehr gut.
      Liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  4. Danke für den netten Übergang zu meinem blog und der MMM-Seite.
    Die Jacke/Cardigan ist wunderbar. Ein Teil für's Leben!
    Melleni

    AntwortenLöschen
  5. Kein Glamour ? Da muss ich widersprechen ! Dein Cardi sieht zu Jeans schon seeehr gut aus, wie erst anders kombiniert ? - umhüllend ist das Zauberwort, das mich total animiert , dass ich diesen Schnitt unbedingt brauche . Dank Dir fürs Teilen!
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gelungen!!! Gefällt mir gut zu den Jeans!!!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das schön. Es entspricht meiner Definition von Glamour. Ich mag es genauso: schlicht, zurückhaltend, elegant, bequem, hochwertig... einfach klasse ist dieses Outfit.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist doch auch ein toller Cardiganschnitt! Und genau genommen ist dieses individuelle Stück ein Schnäppchen (wenn von den E-da Kosten, deinem Arbeitslohn, Strom usw mal abgesehen wird) 29€ Stoff + 2€ Schnitt sowas kostet sonst viel viel mehr. Der Cardigan steht dir gut. Wunderbar.
    Freundlicher Gruß Mema

    AntwortenLöschen