Mittwoch, 12. Dezember 2012

MMM - ungeplant am 12.12.2012

Eigentlich hatte ich gar nicht vor, hier heute mitzumachen. Ich war nur neugierig. Ich wollte wissen welche der MMM-Mädels heute da ist, was sie trägt und was sie schreibt? Nur kurz reinschauen - das war der Plan. Ich las was Kirschenkind schrieb, und es hat mir gefallen, so sehr, dass ich richtig Lust bekommen habe, bei letztem MMM in 2012 dabei zu sein. Hier also bin ich.


Draußen liegt Schnee, die Tage sind kurz, am liebsten würde ich jetzt in einer gemütlichen Berghüte vor dem Kamin sitzen, Musik hören, Buch lesen, guten Wein trinken... selbstverständlich in diesem Kleid. Ich mag es sehr. Es ist warm und gemütlich und ganz schön rustikal. Normalerweise ist das gar nicht mein Stil, doch hin und wieder probiere ich eben etwas anderes. Manchmal geht das in die Hose, manchmal, wie bei diesem Kleid, wird es gut.

Genäht ist das Kleid nach dem Schnitt aus einer Burda vom letzten Jahr (10/2011#109), aus dem Originalstoff, der nach meinem Empfinden sehr hochwertig ist. Der Schnitt ist wirklich einfach und für Anfänger sehr gut geeignet. Im Heft gibt es sogar eine Anleitung (Nähschule für Einsteiger), die jeden Schritt mit Bild und Text genau erklärt. Ich kann mir gut vorstellen, dass ein Walk-Kleid, nach diesem Schnitt genäht, auch sehr schön aussehen würde.


Der Schnitt fällt recht groß aus. Ich musste an den Seiten einiges wegnehmen und habe auch die Taille deutlich stärker betont. Den Reißverschluss, der in der Schulternaht platziert ist, konnte ich mir eigentlich sparen, aber ich fand, dass das Kleid mit Reißverschluss einfach cooler aussieht. Den Hals- und die Armausschnitte habe ich, wie in Burda vorgeschlagen, mit rotem Kunstleder verstürzt und von innen mit großen, sichtbaren Hexenstichen angenäht.


Ich trage das Kleid sehr oft, gerne zusammen mit meiner beigen Jacke, die ich schon hier mal gezeigt habe. Genau diese Kombi hatte ich auch an, als wir beim Bloggerinnentreffen durch den Markt geschlendert sind. Hier gibts dafür den Beweis - danke Wiebke, dass du mich so gut getroffen hast :)

Kommentare:

  1. Dieses Kleid gefällt mir sehr gut! Erst dachte ich, Du hättest es womöglich gestrickt...
    Außerdem paßt es hübsch zur Weihnachtsdeko!

    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein cooles Kleid. Ich mag diese Strick-Optik, ja das erinnert mich auch an Hüttenabende, ich würde es sofort auch tragen evtl. über engen Jeans oder einer andren schmalen Hose.
    Danke fürs zeigen
    Judika

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool und nicht zu rustikal.
    Den Schnitt hatte ich mir auch schon ausgesucht und groben Strickstoff gekauft, leider nicht so hübsch gemustert sondern eher langweilig braun/petrol. Jetzt glaub ich dass mein Stoff zuuuu langweilig ist und er lagert erst mal. Vielleicht finde ich ihn nächsten Winter ja wieder gut.
    Aber Walk ist auch eine gute Idee.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist toll, gerade durch diesen Strickstoff. Der gefällt mir sehr gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid!! Willst du dir wirklich noch ein anderes für Weihnachten nähen;)

    AntwortenLöschen
  6. Dicke Winterkleider ohne Ärmel finde ich oft merkwürdig. Bei diesem Kleid geht es mir gar nicht so. Es ist wunderbar! Vermutlich liegt das an dem Stoff mit der großen Musterung und natürlich auch, weil es dir so gut steht.
    Viel Vergnügen noch mit dem Kleid.
    Mema

    AntwortenLöschen
  7. Super, dass es hier bei dir bessere, komplette Fotos von dem tollen Kleid gibt. Ich war total begeistert von dem schönen Teil und von der Kombination mit der Jacke.
    Das Innenleben hatte ich natürlich auch noch nicht gesehen. Tolle Lösung- wird gleich in meinen Gedächtnistiefen abgespeichert.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. An das Kleid kann ich mich noch gut erinnern. Es gefiel mir überhaupt nicht.
    Jetzt wo ich es bei dir sehe, finde ich es sehr gelungen. Gefällt mir und ich kann mir gut vorstellen, daß es ein richtig schönes Wohlfühlteil ist.
    Liebe Grüße von Susan

    AntwortenLöschen
  9. 5 Sternchen *****!
    Das Kleid ist perfekt und vor allen Dingen deine Präsentation finde ich superbe.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  10. hui - ich bin überrascht! in dem heft fand ich ja diese modelle ziemlich untragbar, und jetzt überzeugt du mit diesem kleid! toll! Außerordentlich gelungen, mir gefällt dein stil sowieso sehr gut!
    liebe grüße
    mimi

    AntwortenLöschen
  11. Ach schön, ja daran kann ich mich noch erinnern. Hat mir schon in Berlin gefallen, wirklich hübsch.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen