Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtskleid-Sew-Along 2012 / Teil 4

Auweia, schon wieder der Sonntag, die Zeit rennt und die ersten fertigen Kleider werden schon gezeigt. Das heutige Motto ist dennoch beruhigend...

Ja, so wird das was.
Letzter Feinschliff, juchuh! / Ja, das kann noch fertig werden bis Weihnachten./ Ich bin ein Schnellnäher und hole jetzt alles auf!

...da ist von fertigen Kleidern noch keine Rede und das ist gut so, weil ich noch ein bisschen Zeit für meine Weihnachtsausstattung brauche. Vor allem aber bräuchte ich mehr Licht! Die frühe Dunkelheit schlägt mir aufs Gemüt und das ständige Nähen mit künstlicher Beleuchtung ist nervig und anstrengend. Aber ansonsten läuft alles prima.

Ich muss mein Kleid nur noch säumen, und das hätte ich schon sicherlich gemacht, wenn ich wüsste, wie lang es werden soll. Da haben wir es schon wieder - ich und die Entscheidungen. Mit einer leichten Tendenz (zu welcher Version ich tendiere, werde ich nicht verraten) schwanke ich noch hin und her. Für welche Länge würdet ihr euch entscheiden?


Mein Bolero-Jäckchen hat weiterhin den Stand von letzter Woche. Ich hab es mehrmals anprobiert, um zu schauen was da noch zu tun ist, aber zum weiter Nähen konnte ich mich irgendwie nicht aufraffen. Noch bin ich überzeugt, dass ich alles nächste Woche schaffen werde. Noch, aber meine ToDo-Liste ist ellenlang.

Hier bei Katharina vorbeizuschauen darf man aber auf keinen Fall versäumen. So viel Zeit muss sein. Habt einen schönen 3. Advent.

Kommentare:

  1. hmmm, irgendwie haben beide Längen was.
    aber ich glaube, ich würde die kürzere nehmen, die wirkt ... "flotter".
    das, was man sieht, schaut auf jeden Fall schick aus!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  2. Die kürzere, definitiv. Warum? Schöne Beine soll man nicht verstecken. Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung wünscht Bine

    AntwortenLöschen
  3. Weihnachten, Winter ...
    also rechts muß ja dann auch noch bisschen was weg als Saum.
    Ich bin für rechts wenn Du Pumps wie auf dem Foto tragen möchtest.
    Jetzt geh ich mal im Original gucken und schau ob ich meine Meinung nochmal ändere.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, knapp kniebedeckt wie auf der Abbildung fände ich sehr gut.

      Löschen
  4. Ich bin auch für die kürzere Variante!
    Du hast doch tolle Beine, die kann man ruhig zeigen!

    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde auch für die kürzere Variante plädieren - länger ist eher, naja bieder. Und außerdem kannst Du Dir kurz doch leisten mit Deinen schlanken Beinen!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yvonet , Dein Kleid wird toll ! Ich bin schon sehr gespannt . Jaa , die Länge ist schwierig :links ist ein klitzekleines bischen zu kurz und rechts ist zu wenig lang .. Links würde mir für Deine wirklich schönen Beine etwa 1 1/2 oder 2cm länger sehr gut gefallen ( so dass man das Knie ahnt , aber nicht ganz sieht )
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde eindeutig die kürzere Rocklänge super! Damit kommen deine hübschen Beine ganz toll zur Geltung und diese Länge passt sehr gut zum Schnitt! Viele Grüße und viel Spaß beim Fertigstellen! Hela

    AntwortenLöschen
  8. Ich tendiere für dich auch eher für kurz, aber einen Hauch länger als abgesteckt!

    AntwortenLöschen
  9. Die kurze Variante finde ich auch einen Tick zu kurz. Das ist ein bißchen zu mädchenhaft zu dem Oberteil. Wie Dodo auch schon schrieb: Die linke Variante ca 2cm verlängern.

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die längere Variante etwas eleganter. Kann sicherlich noch um ein paar Zentimeter verkürzt werden, so dass die Knie bedeckt sind. Das sieht jedenfalls sehr vielversprechend aus!

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Ich wäre auch für die Goldene Mitte zwischen deinen beiden vorgeschlagenen Längen, mit der Tendenz zu etwas länger. as stelle ich mir zu dem raffinierten Oberteil am schönsten vor. Du machst es ja nochmal richtig spannend, ich bin gespannt auf deine Entscheidung.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das wird sehr schön! Ich wäre für die längere Variante - finde ich stimmiger für die Proportionen des Kleides und für hohe Schuhe und den Anlass...
    Aber auch kurz ist gut, Du hast schließlich schöne Beine :-)
    Sowieso wirkt es wahrscheinlich nochmal anders mit schwarzer Strumpfhose oder so.

    Bis gespannt, wie Du Dich entscheidest!
    Viele Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. Das Kürzere.
    Ich bin schon sooooo gespannt :-)
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin für lang denn ich liebe lang. Da haben die schönen Falten bisschen mehr Platz so schön zu fallen.... Herrlich! Ich freu mich ja schon sooo auf Sonntag! :-)
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht doch schon richtig toll aus! Ich würde mich auch für die linke Variente entscheiden (auch einen Tick länger, bis knapp unter die Kniescheibe). Bin sehr gespannt auf das Ergebnis!
    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin für das Kleid rechts. Es sieht eleganter aus.

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin für das Kleid rechts. Es sieht eleganter aus.

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin für rechts - da geht ja für den Saum noch ein bisschen was weg und dann wäre es mE die perfekte Länge! :)

    AntwortenLöschen
  19. ich fände die längere variante besser. ist, wie schon einige sagten, eleganter.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  20. Erstaunlich, wie die Meinungen auseinandergehen! Ich finde die rechte Variante schöner, weil sie sich mehr ans Bein schmiegt und nicht so absteht. Aber das liegt vielleicht auch daran, dass die linke Variante gesteckt ist...
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin definitif für die Kürzere Variante. Ist pfiffiger und jünger.
    Saskia

    AntwortenLöschen
  22. Das Kleid wird toll! Ich finde beide Längen haben was! Zu was für Schuhen
    wirst Du es denn hauptsächlich tragen? Wenn Du es hauptsächlich zu Pumps oder Ballerinas trägst, würde ich die längere Variante bevorzugen. Wenn Du es aber
    hauptsächlich zu Stiefeln trägst, würde ich es kürzen.
    Viel Glück bei der Entscheidungsfindung. Liebste Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde die längere Version besser :) Vielleicht weil ich finde das Knie immer ein bisschen komisch aussehen und es besser zu weihnachten passt. Aber mit deinen Beinen kannst du natürlich auch die kürzere Version nehmen

    AntwortenLöschen
  24. Die Entscheidung wird wohl schon gefallen sein, aber ich glaube, die längere Variante gefällt mir besser. Obwohl man dazu am besten die Gesamtkörperlänge sehen müsste...
    Aber ein bisschen Überraschung muss auch sein, ist ja schließlich Weihnachtszeit :-)

    AntwortenLöschen